New York City

Die Bilder entstanden von 27. April bis 2. Mai 2000 in New York City mit einer Kamera mit „Advanced Photo System“ (APS). Gerade die Panoramaaufnahmen des APS-Formates waren für die Wolkenkratzer in New York wie geschaffen. Die Entwicklung der Filme dann aber auch entsprechend teuer. Durch das Einscannen/Digitalisieren der drei belichteten Filme 2008 konnten die beiden beschnittenen Formate (Panorama und Pseudo-Kleinbild) leider nicht erhalten werden, man hat letztlich aber mehr vom Bild.